http://www.bunterleben.eu/uploads/bunterleben/allgemein/MonitoringDiese Seite wird laufend um Angebote der einzelnen Organisationen und ggf. Infomaterial erweitert. Sie befindet sich derzeit im Aufbau.

Flüchtlinge Angebote und Infomaterialien:

  1. Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ plus Begleitbroschüre. 26 Din A 1 Plakate, laminiert, mit Ösen zum Aufhängen versehen. Ausleihe für Organisationen, Schulen, Vereine und Verbände über AntifaBI. Ausleihgebühr: 25,00 €, Begleitbroschüre 1,50 €/Stück. Anfragen an: cwenk@antifabi.de
  2. Referenten zum Thema Asyl und Bleiberecht, Rechtsberatung für Flüchtlinge, Informationsmaterial, Qualifizierung zu Integrationslotsen über Internationales Zentrum Friedberg. Anfragen an: izf@x3x.de izf@x3x.de
  3. Information zur Erstaufnahmeeinrichtung in Büdingen. Aufklärungsflyer_Erstaufnahmeeinrichtung-Büdingen

Rechtsextremismus Angebote und Infomaterialien:

  1. Pro aktiv gegen rechts – Rechtsextremismus nicht auf den Leim gehen Informationen für Gastronomen. pro_aktiv_gegen_rechts_rechtsextremistinnen_nicht_auf_den_leim_gehen
  2. Aufklärungsmaterial und Infoschriften unter: www.vielfalt-mediathek.de
  3. Angebot für Jugendliche, Schulklassen ab Klasse 8 und Vereine: Film „Blut muss fließen“ mit Workshops zu den Themen: Antisemitismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Holocaust, Analyse rechter Musiktexte. 1/2 oder ganztägig nach Absprache möglich.  Anfragen an AntifaBi, kontakt@antifabi.de
  4. Handbuch für die kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus der Friedrich Eberst Stiftung (FES): http://library.fes.de/pdf-files/do/06431.pdf
  5. Sport mit Courage – Vereine und Verbände stark machen gegen Rechtsextremismus  – Der Materialordner der Deutschen Sportjugend (dsj) „Sport mit Courage – Vereine und Verbände stark machen gegen Rechtsextremismus“ gibt konkrete Hilfestellung zu den vielfältigen Fragen rund um das Thema Diskriminierung und rassistische Konflikte im organisierten Sport. Neben Informationen zu rechtsextremen Symbolen und Codes enthält er Hinweise zu Satzungsergänzungen und Formulierungsvorschläge zu Mietverträgen von Sporträumen. Herzstück des Ordners ist das praxisorientierte Kapitel „Pädagogische Tipps“. Untergliedert nach Schlagworten gibt es zunächst Kurzinformationen zum jeweiligen Thema. Im Anschluss daran folgen Übungen und Aktivitäten, die in der Sportvereinspraxis, bei Trainingslagern oder in den Qualifizierungen für Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen helfen, das jeweilige Thema zu bearbeiten. Die Übungen sind nach den folgenden Schlagworten unterteilt: Antisemitismus, Antiziganismus, Homophobie/Sexismus, Identität, Integration, Kultur, Nationalstolz/Stolz, Rassismus, Rechtsextremismus, Toleranz, Vielfalt und Zivilcourage. Zu beziehen unter: http://www.dsj.de/mediencenter/publikationen/detailansicht-publikationen/article/sport-mit-courage-vereine-und-verbaende-stark-machen-gegen-Rechtsextremismus/
  6. Der Soziologe und Rechtsextremismusexperte Helge von Horn hat für den lokalen Aktionsplan mittlere Wetterau ein umfangreiches Monitoring zur rechtsextremen und extrem rechten Szene in der Wetterau erstellt. Dieses bietet eine fundierte Übersicht und einen sehr guten Einblick über die extreme Rechte in der Region: Es wurden unter anderem die NPD, die NPD Jugend JN, die Partei „Die Rechte“, die „Old Brothers“ und das „Nationale Schulungszentrum in Butzbach Hoch-Weisel“ thematisiert sowie eine Chronologie rechtsextremer Vorfälle auf insgesamt 75 Seiten erstellt. Das Monitoring bietet einen sachlichen Überblick über die Gefahren rechtsextremer Gruppen und zeigt die Wichtigkeit antifaschistischen Handelns. Das Monitoring ist hier zu finden.

http://www.bunterleben.eu/uploads/bunterleben/allgemein/Monitoring%20Wetterau.pdf